Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neues Weiterbildungsprogramm

Donnerstag, 19.05.2022

Das Zentrum PEP bietet ein neues Weiterbildungsprogramm im Bereich „Partizipation, Kinderrechte und Kinderschutz“ an.

Das neue Weiterbildungsprogramm zum institutionellen Kinderschutz ist da!

In fünf verschiedenen Themenfeldern:

  1. Partizipation leben,
  2. Interaktion gestalten,
  3. Institutioneller Kinderschutz,
  4. Institutionelle Verankerung und
  5. Starke Leitungen

können sich Einrichtungsteams, Trägerschaften und politische Akteure mit dieser wichtigen Thematik auf individuelle Weise auseinandersetzen und den Weg für ein sicheres Aufwachsen junger Kinder ausbauen. 

Die Inhalte sind in Zusammenarbeit mit Sibylle M. Winter, Professorin für Traumafolgen (Charité Universitätsmedizin Berlin) und weiteren interessanten Expert:innen wie Martin Menzel-Bösing, Monika Thiesmeier u.v.a. entstanden. Das Programm „Partizipation, Kinderrechte und institutioneller Kinderschutz“ bietet Ihnen umfangreiche, spannende und einzigartige Möglichkeiten für die Professionalisierung.

 

Weiterbildungsprogramm & Modulübersicht (DE):

↓ Kurzfassung (PDF)

↓ Hauptfassung mit Qualifizierungszeiten / Lerneinheiten (PDF)

 

Kontakt: kinderschutz(at)zentrum-pep.de

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.